Forderungsmanagement & alternative Finanzierung

Logo atevis

atevis-News

Markt für Factoring im Mittelstand wächst um 8,5 Prozent

Factoring liegt im Trend. Auch für 2016 wird eine gute Marktentwicklung erwartet.

Die Unternehmensfinanzierung mit Factoring liegt beim Mittelstand weiter im Trend. 2015 wuchs das Ankaufvolumen um 8,5 Prozent, nachdem es im Vorjahr um 3,9 Prozent zunahm, meldet der BFM Bundesverband Factoring für den Mittelstand. „Auch für 2016 erwarten 75 Prozent unserer Mitglieder eine gute Marktentwicklung“, so Volker Ernst, Vorstandsvorsitzender des BFM. Die Mitglieder des Verbands sind auf die Umsatzfinanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen spezialisiert. Derzeit betreuen 26 Factoring-Gesellschaften aus dem BFM rund 5.700 KMU (Vorjahr: 3.700) mit einem Ankaufvolumen von mehr als 3 Mrd. Euro.

Liquidität plus Schutz vor Ausfallrisiken

Finanzierungen mit Factoring basieren auf dem laufenden Verkauf offener Forderungen. Der Factor stellt sofortige Liquidität bereit und übernimmt zugleich das Ausfallrisiko für die angekauften Forderungen. „Die Verbindung von Finanzierungs- und Sicherheitsfunktion macht Factoring für KMU besonders interessant. Hinzu kommt eine erhöhte Eigenkapitalquote“, so der BFM-Vorstand. Daher setzen Unternehmer das Factoring auch im Rahmen kombinierter Finanzierungsmodelle ein. In der Umsatzklasse 2,5 bis 50 Mio. Euro halten 62 Prozent der Entscheider einen Mix für ausgewogen, der neben Eigen- und Fremdkapital auch Beteiligungen, Factoring und Leasing umfasst. Jeder Zweite (51%) geht davon aus, dass modulare Finanzierungskonzepte Wachstum unterstützen können.

Originalmeldung:
Bundesverband Factoring für den Mittelstand e.V.
Friedrichstraße 171
D-10117 Berlin
Pressekontakt: Gislinde Sander
Sander Public Relations
20249 Hamburg
Eppendorfer
Landstraße 31
Tel. 040-39902919
E-Mai: agentur (aet) sanderpr.de
Berlin, 29.02.2016

Die NEWS wurden redaktionell bearbeitet von:

 Detlef Heydt

Fach- und  Spezialmakler für Kreditversicherung, Factoring, Einkaufsfinanzierung, Auftragsfinanzierung und Beteiligungskapital für den Mittelstand. Internetportal für das Forderungs- und Finanzierungsmanagement und alternative, bankenunabhängige Finanzierungen.

Ihr Ansprechpartner:

Bild_Bodo_Kibgies_kl.jpg Bodo Kibgies -  Fon: 06023 | 9477 662 

Bei etwa laut BaFin zugelassenen Factoringinstituten ist es jedoch für das einzelne Unternehmen schwer, den passenden Factor für sein Unternehmen zu finden. 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir finden die passende Lösung für Ihr Unternehmen. Ausführliche Informationen zu Factoring und weiteren bankenunabhängigen Finanzdienstleistungen finden Sie auf unseren diversen Webseiten. 


So erreichen Sie uns:

Fon: +49 (0) 6023 | 947766 - 0

eMail-Kontakt/Call-Back | 


Werbung


Newsletter


atevis


Anzeige

Österreich | Factoring
Cash ab 50.000 EUR Jahresumsatz

Sie haben Interesse, bitte Kontaktaufnahme.

Anfechtungsversicherung



Sie haben Interesse, bitte hier klicken.

Cyberversicherung
GDV - Mehr Schutz gegen Hacker - Cyber-Versicherung 

Sie haben Interesse bitte hier klicken.

Österreich
Garantieversicherung


Sie haben Interesse, bitte 
hier klicken.

Einkaufsfinanzierungab 50 Tsd. EUR

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Avalbedarf bis 2 Mio. EUR

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Kreditversicherung online

Sie haben Interesse, bitte hier klicken.


News

In 2015 ging die empirische Ausfallrate in der deutschen Gesamtwirtschaft das zweite Jahr in Folge zurück. Bei 2,8 Mio. Betrieben in Deutschland waren...

Weiterlesen

Baubranche: Euler Hermes schützt bei bestrittenen Forderungen, Diebstahl, Vertragsstrafen

Weiterlesen

In Deutschland waren die Insolvenzen die letzten sechs Jahre rückläufig und haben ein Rekordtief erreicht. Jetzt zeichnet sich jedoch eine Trendwende...

Weiterlesen

Die größten Verlierer eines Brexits wären zwar die Briten selbst, aber der Ausstieg hätte auch auf europäische Staaten negative Auswirkungen und...

Weiterlesen

Die bankenunabhängige Finanzierungsform für den Mittelstand.

Weiterlesen

Ältere Unternehmer finanzieren ihre Investitionen eher über Eigenmittel als jüngere Unternehmer.

Weiterlesen

atevis Lösungen