Forderungsmanagement & alternative Finanzierung

Logo atevis

atevis-News

Euler Hermes Gruppe weiterhin mit hoher Profitabilität im Geschäftsjahr 2015 trotz des schwierigeren Umfelds

Umsatz steigt im Geschäftsjahr 2015 um 4,4% auf € 2.638 Mio.

Operatives Ergebnis steigt um 1% auf € 417 Mio.

  • Umsatz steigt im Geschäftsjahr 2015 um 4,4% auf € 2.638 Mio.
  • Operatives Ergebnis steigt um 1% auf € 417 Mio.
  • Nettoergebnis stabil bei € 302,5 Mio.
  • Internes Solvency II Modell validiert. Solide Solvency Rate mit 173%
  • Vorgeschlagene Dividende unverändert bei € 4,40 pro Aktie
  • Aufsichtsrat der Euler Hermes Gruppe gab zudem heute Veränderungen im Vorstand bekannt

 „Euler Hermes hat seine Profitabilität 2015 insgesamt beibehalten und damit seine Widerstandsfähigkeit und Agilität angesichts einer stärkeren wirtschaftlichen Volatilität und sozio-politischen Unsicherheiten bewiesen“, sagte Wilfried Verstraete, Vorstandsvorsitzender der Euler Hermes Gruppe. „Die abgesackten Rohstoffpreise und das verlangsamte Wachstum in den Schwellenländern bildeten die Kulisse für  das Jahr. In diesen Ländern standen wir einer merklichen Abschwächung und steigenden Insolvenzen gegenüber. Trotz dieser Faktoren, hat die Gruppe starke Ergebnisse geliefert dank der soliden Risikozeichnung, einem effizienten Rückversicherungsschutz, gezielten Kostenreduzierungsmaßnahmen und starken Leistungen bei den Kapitalerträgen. Die Stabilität der Gruppe wird zudem unterstrichen durch die Veröffentlichung der ersten Solvency Zahlen nach der Validierung des internen Modells im November von 173%.“

Zudem gab der Aufsichtsrat der Euler Hermes Gruppe heute Veränderungen im Vorstand des weltweit führenden Kreditversicherers bekannt. Zwei der bisherigen Vorstände scheiden aus und der Aufsichtsrat hat zwei Nachfolger ernannt. Zudem gab der Kreditversicherer Veränderungen in den Verantwortlichkeiten und Berichtsstrukturen bekannt. Alle Ernennungen und Veränderungen des Vorstands treten zum 1. April 2016 in Kraft  und laufen über vier Jahre. Der neue Vorstand besteht aus:

  • Wilfried Verstraete, als Vorstandsvorsitzender bestätigt
  • Frédéric Bizière, bestätigt als verantwortlicher Vorstand für Risiko, Information und Schaden sowie für Euler Hermes Re
  • Clarisse Kopff, bestätigt als Chief Financial Officer
  • Paul Overeem, bestätigt als verantwortlicher Vorstand für ür „Commercial und Distribution“ (Vertragssteuerung und vertriebliche Aktivitäten). Paul Overeem hat jedoch signalisiert, dass er aus persönlichen Gründen nicht die volle Laufzeit seines Mandats erfüllen kann. Er wird mit Wirkung zum 31. März 2018 von seinem Amt zurücktreten.
  • Michele Pignotti, derzeitiger Chef der Region Mittelmeer, Mittelost und Afrika, ist neu ernannt für den Bereich Market Management
  • Ludovic Sénécaut, derzeitiger Chef der Region Nordeuropa, neu ernannt für Chief Operating Officer und verantwortlich für IT Services.

Gerd-Uwe Baden, Mitglied des Vorstands seit 2004, verantwortlich für Geschäftsentwicklung und Partnerschaften seit 2014, wird nach mehr als 25 Jahren bei Euler Hermes und dem Mutterkonzern Allianz in den Ruhestand gehen.

Dirk Oevermann, Vorstand für Operations und IT Services, hat sein Mandat auf eigenen Wunsch nicht verlängert und wird zum 31. März 2016 ausscheiden.

Attachments:

 

press-release-full-year-2015-financial-results.pdf

 

press-release-EH-announces-new-BoM-021716.pdf

 

PM Euler Hermes veröffentlich Geschäftsergebnis für FY 2015 DE.pdf

Originalquelle:
Antje Stephan
Pressesprecherin
Euler Hermes Deutschland
Niederlassung der Euler Hermes SA
Telefon: +49 (0)40 8834-1033
Mobil: +49 (0)160 899 2772
antje.stephan (aet) eulerhermes.com

Redaktionell  bearbeitet  von:
Detlef Heydt

Fach- und  Spezialmakler für Kreditversicherung, Factoring, Einkaufsfinanzierung, Auftragsfinanzierung und Beteiligungskapital für den Mittelstand. Internetportal für das Forderungs- und Finanzierungsmanagement und alternative, bankenunabhängige Finanzierungen. 


So erreichen Sie uns:

Fon: +49 (0) 6023 | 947766 - 0

eMail-Kontakt/Call-Back | 


Werbung


Newsletter


atevis


Anzeige

Österreich | Factoring
Cash ab 50.000 EUR Jahresumsatz

Sie haben Interesse, bitte Kontaktaufnahme.

Anfechtungsversicherung



Sie haben Interesse, bitte hier klicken.

Cyberversicherung
GDV - Mehr Schutz gegen Hacker - Cyber-Versicherung 

Sie haben Interesse bitte hier klicken.

Österreich
Garantieversicherung


Sie haben Interesse, bitte 
hier klicken.

Einkaufsfinanzierungab 50 Tsd. EUR

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Avalbedarf bis 2 Mio. EUR

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Kreditversicherung online

Sie haben Interesse, bitte hier klicken.

B2B - B2C - Zahungsgarantie - Shop-Lösungen

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 


News

Zahlungsmoral in China verschlechtert sich 2016 um weitere 4 Tage auf 92 Tage, China damit erstmals Schlusslicht bei den Spätzahlern

Weiterlesen

KPMG-Studie zur Wirtschaftskriminalität in deutschen Unternehmen 2016

Fast die Hälfte der großen Unternehmen in Deutschland hat in den vergangenen...

Weiterlesen

Das Vereinigte Königreich ist durch einen sprunghaften Anstieg der Verzüge erstmals unter den Top 10.

Abnehmer aus dem Vereinigten Königreich lassen...

Weiterlesen

DEMOGRAFIE: Unternehmensnachfolge im Mittelstand

Alterung treibt Nachfolgerbedarf im Mittelstand: 620.000 Übergaben bis 2018

Dreimal mehr...

Weiterlesen

. . . was ist zu tun im Falle einer Insolvenz.

Weiterlesen

Insolvenzen - positive Trends in Nordeuropa

Lieferanten - Ausfallrisiken minimieren

Asien - schlechte Zahlungsmoral

Weiterlesen

atevis Lösungen