Forderungsmanagement & alternative Finanzierung

Logo atevis

atevis-News

Coface - Aktuelle Meldungen 1/2016

Anlässlich der Country Risk Conference in Paris stellte Coface am 26. Januar die neuen Länderrisikobewertungen vor.

Aktualisiert - Länderrisikobewertung       

Anlässlich der Country Risk Conference in Paris stellte Coface am 26. Januar die neuen Länderrisikobewertungen vor. Besonders drei Risiken müssen 2016 genau beobachtet werden: Schwaches Wachstum, die angespannte politische Lage und die hohe Unternehmensverschuldung in Schwellenländern.

Zwar rechnen die Coface-Experten mit einem leicht höheren Wachstum der Weltwirtschaft von 2,7% (nach 2,5% in 2015), insgesamt steigen die Risiken aber weltweit. Das führte zu einigen Abwertungen innerhalb der Coface Länderrisikobewertung. So wird Brasilien innerhalb eines Jahres bereits zum zweiten Mal abgestuft und erreicht nur noch C. Grund: die politische Krise und ein daher erwarteter weiterer wirtschaftlicher Abschwung. Kanada verliert aufgrund der großen Abhängigkeit vom Ölpreis seine Spitzenbewertung und rutscht auf A2. Südafrika wird von A4 auf B abgewertet.

Lesen Sie alle aktuellen Länderrisikobewertungen in der ausführlichen Pressemeldung und der aktuellen Studie auf unserer Website. Dort ist auch die neueste Country Risk Map für Sie zum Download hinterlegt.

Angebot - mehr Liquidität durch Bürgschaften

Kennen Sie die Situation? Ihr Auftraggeber verlangt eine Sicherheit, die ihn selbst vor finanziellem Schaden schützt, falls der Auftrag nicht oder nicht vertragsgerecht erfüllt wird. Der klassische Weg in diesem Fall führt über ein Bankaval Ihrer Hausbank. Nachteil dabei: Ihre Kreditlinien werden direkt belastet und Ihr finanzieller Spielraum eingeschränkt.

Eine Bürgschaft von Coface ermöglicht Ihnen dagegen genau den Spielraum, den Sie als Unternehmer für mehr Liquidität und damit die Finanzierung Ihrer Geschäfte brauchen. Damit bürgen wir für die Höhe dieses Sicherheitseinbehalts. Als Nachweis erhält der Auftraggeber eine Bürgschaftsurkunde von uns, die als Sicherheitsleistung von privatwirtschaftlichen und öffentlichen Auftraggebern, Behörden und Zoll akzeptiert wird. Weiterer Vorteil: unsere Bürgschaft ist meistens günstiger als eine Bankbürgschaft. Wir bieten Ihnen flexible Lösungen - sprechen Sie uns an!

Analysiert - einzelne Märkte   

Zwei neue Studien nehmen einzelne Märkte genau in den Blick. Zum einen haben sich unsere Economic Research-Experten die Situation in Polen genau angeschaut und festgestellt, dass Konsum und Einzelhandel Wachstum fördern.

Zum anderen haben wir den internationalen Wein-Markt betrachtet. Innerhalb der kommenden Jahre wird dieser sich deutlich verändern. Unsere Prognose: 2027 werden die Chinesen mehr Wein konsumieren als alle anderen Länder. Frankreichs Position als ehemalige Nummer 1 beim weltweiten Weinkonsum bröckelt indes und folgt damit dem Trend - der europäische Weinkonsum sinkt insgesamt. Welche Auswirkungen das auf Produzenten und Handel hat erfahren Sie hier.

Originalquelle:
Coface, Niederlassung in Deutschland
Isaac-Fulda-Allee 1 | 55124 Mainz
Telefon +49 (0) 6131 / 323 – 0
Telefax +49 (0) 6131 / 37 27 66
www.coface.de | redaktion@coface.de
Coface News 1/2016

Redaktionell  bearbeitet  von:
Detlef Heydt
Fach- und  Spezialmakler für Kreditversicherung, Factoring, Einkaufsfinanzierung, Auftragsfinanzierung und Beteiligungskapital für den Mittelstand. Internetportal für das Forderungs- und Finanzierungsmanagement und alternative, bankenunabhängige Finanzierungen. 


So erreichen Sie uns:

Fon: +49 (0) 6023 | 947766 - 0

eMail-Kontakt/Call-Back 

   - Adressen


Werbung


Newsletter



ATEVIS-DIENSTE

Forderungsverkauf


Anzeige

Österreich | Factoring
Cash ab 50.000 EUR Jahresumsatz

Sie haben Interesse, bitte Kontaktaufnahme.

Anfechtungsversicherung



Sie haben Interesse, bitte hier klicken.

Cyberversicherung
GDV - Mehr Schutz gegen Hacker - Cyber-Versicherung 

Sie haben Interesse bitte hier klicken.

Österreich
Garantieversicherung


Sie haben Interesse, bitte 
hier klicken.

Einkaufsfinanzierungab 50 Tsd. EUR

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Avalbedarf bis 2 Mio. EUR

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Kreditversicherung online

Sie haben Interesse, bitte hier klicken.

B2B - B2C - Zahungsgarantie - Shop-Lösungen

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Kreditversicherung öffentliche-rechtliche 
Auftraggeber jetzt möglich 

Sie haben Interesse, bitte sprechen Sie uns an.


News

BFM - Branchenzahlen erstes Halbjahr 2016

Weiterlesen

Die Forderungsausfallversicherung Modula Export ist speziell auf Ihre Bedürfnisse als exportierendes Unternehmen ausgerichtet.

Weiterlesen

ProNummus ist Dienstleister im FinTec Bereich. Die angebotenen Lösungen sind auf Cloudtechnologie basierend. Mit den SaaS - Applikationen ist die...

Weiterlesen

Eine Studie der KfW.

Weiterlesen

Zahlungsverhalten öffentlicher Auftraggeber ist schlecht

Euler Hermes bietet erstmals Schutz bei offenen Forderungen gegen die öffentliche Hand ...

Weiterlesen

Umsatz stabil bei € 1.301 Mio., unter Annahme gleichbleibender Wechselkurse und Geschäftsbereiche (ohne Bürgel)

Weiterlesen

ATEVIS Lösungen